Jugendherberge Bad Sachsa

javascript:void(0);
/~/media/A93DA1D5782A4CDCAE133D39B8BE629A.jpg
activeSlide-darkgreen
Bad Sachsa_Freizeit:Salztal Paradies Bad Sachsa -Erlebnisbad
Bad Sachsa_Freizeit:Salztal Paradies Bad Sachsa -Erlebnisbad
javascript:void(0);
/~/media/0215B3765C594D7BAB5BAF403230EB8F.jpg
activeSlide-darkgreen
Bad Sachsa_Freizeit:Salztal Paradies - Eislaufhalle
Bad Sachsa_Freizeit:Salztal Paradies - Eislaufhalle
javascript:void(0);
/~/media/CC8A47EA72884157B264D258116D8B64.jpg
activeSlide-darkgreen
Bad Sachsa_Freizeit:Bad Sachsa - Harzfalkenhof
Bad Sachsa_Freizeit:Bad Sachsa - Harzfalkenhof
javascript:void(0);
/~/media/C7AEAECCEE0A4F2BB725DB5AFFCB2993.jpg
activeSlide-darkgreen
Bad Sachsa_Freizeit:Bad Sachsa - Skihuette
Bad Sachsa_Freizeit:Bad Sachsa - Skihuette
javascript:void(0);
/~/media/D219B71E7A004730AD85EA26DB01D75D.jpg
activeSlide-darkgreen
Bad Sachsa_Freizeit:Bad Sachsa - Ravensberg
Bad Sachsa_Freizeit:Bad Sachsa - Ravensberg
Print

Freizeittipps

Freizeit und Sport in / an der Jugendherberge

Eine mehr oder weniger "ruhige Kugel" schieben Sie in unseren beiden Spielzimmern:
  • Tischtennis
  • Billard
  • Fußballkicker
Das große Außengelände hält Sie mit Beachvolleyballplatz, Bolzwiese (mit Toren!), Torwand, Klettergerüsten, Tischtennis und einen Grillplatz auf Trab.

Sport an 365 Tagen im Jahr

Eine der größten Attraktionen in Bad Sachsa ist das Salztal-Paradies:
Das Erlebnisbad bietet Ihnen auf über 5.000 qm Wasserspaß für die ganze Familie, egal ob Sie ausspannen möchten oder Action angesagt ist. In ca. 8,5 Metern Höhe liegt der Start der 100 Meter langen Reifenrutsche, dem Hauptanziehungspunkt für Kinder und im Wellenbecken gibt es vier verschiedene Wellenarten zur Auswahl. Sportbecken, Wildwasserkanal oder Außenschwimmbecken laden im 30°C warmen Wasser bei jedem Wetter zum Schwimmen ein. Entspannung bietet das "Saunaland" mit verschiedenen Saunen, die auch für größere Gruppen genug Platz bieten. Abkühlung finden Sie im Tauchbecken oder in der 20°C "kühlen" Felsen-Badegrotte. Für die, die es nicht ganz so heiß vertragen, ist die Sachsensteingrotte das Richtige, in der sich, der typischen Harzer Landschaft nachempfunden, unter anderem ein Whirlpool, mehrere Wasserfälle, ein Attraktionsbecken sowie ein Römisches Dampfbad befinden.
In der ganzjährig geöffneten, großen Eislaufhalle können Sie Schlittschuh laufen oder den neuen Trendspaß Eisstockschießen erleben - und das bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit. Freitags und Samstags ist zudem "Disco on ice" mit Lightshow angesagt.
Neu im Salztal-Paradies: Bowling. Auf 4 Bahnen in ansprechender Atmosphäre mit Bistro Strike können Sie Freizeit-Action und Spaßgarantie mit netten Leuten in netter Umgebung erleben.
Sie wollen sich mal wieder richtig "auspowern". Wir empfehlen ein Match im Squash-Center oder in der 3-Platz Tennishalle. Für die ambitionierten Tennisspieler oder die, die es von der "Pike auf" lernen möchten, gibt es Trainingsstunden.

Das Kurhaus bietet ein abwechslungsreiches Angebot mit Heimatabenden, Kurkonzerten, Theaterabenden und auf dem Schmelzteich können Sie sich in Tret- und Ruderbooten entspannen.

Im Winter geht es in Bad Sachsa richtig ab

Der Ravensberg ist der einzige befahrbare Aussichtsberg im Harz und sein Skizentrum ist mit dem Busshuttle (bei Skibetrieb) oder dem Auto schnell erreicht. Sollte der Schnee einmal nicht auf dem Ravensberg (660 Meter Höhe) liegen, so erreichen Sie außerdem schnell die Skizentren im Oberharz.
Zwei Lifte, eine Snowboardstrecke und neun vorwiegend familienfreundliche Abfahrten im alpinen Skizentrum machen Skispaß zu wahrlich moderaten Preisen möglich. Punkte-, Halbtages- und Tageskarten sind auch für den weniger versierten Skifahrern viele preiswerte Alternativen. Zudem gilt die Tageskarte als Ermäßigungsgutschein im Freizeit- und Erlebnisbad "Salztal-Paradies"!
Auf dem Ravensberg beginnen auch die Bad Sachsaer Langlauf-Loipen: zwölf bestens gespurte Kilometer mit Anschluss an die Südharz-Loipe (42km).
Die kleine Wald-Rodelbahn, Aprés-Ski in der Skihütte, die Eislaufhalle und 8 geräumte Wanderwege in und um Bad Sachsa garantieren ein frostig-rasantes Freizeitvergnügen.

Wandern, Biken und Kinder willkommen

Die Täler im "Bad-Sachsa-Land" haben es in sich: Da ist das Kuckanstal mit seinen romantischen Felsbildungen, das stillidyllische Steinatal mit seltener Flora, kleinem Stausee und mächtigen Fichten oder das Ostertal, das Sie durchqueren, wenn Sie den Ravensberg bewandern. Der 660-Meter-Gipfel entlohnt mit einer der großartigsten Rundsichten des Harzes. Diesen Blick von dort oben zu genießen, fällt leicht, denn der Ravensberg ist der einzige befahrbare Berg des Harzes. Ganz Unentwegte lockt der 3,8 km lange Rundweg um die Bergkuppe mit einzigartigen Fernsichten auf Nordharz, Brockenmassiv, Kyffhäuser, Thüringer Wald und Harzvorland.

Natürlich kann man einander auch aus dem Wege gehen, oder besser gesagt fahren: Auf den neuen, anspruchsvollen und ausgeschilderten Mountainbike-Routen etwa.

Gästen mit Kindern oder Jugendgruppen empfehlen wir den Märchengrund im Katzental, dem einzigen in Deutschland gelegenen Märchenwald mit wasserangetriebenen Figuren.

Ganz in der Nähe liegt zudem der Harzfalkenhof auf dem Katzenstein. Einheimische und exotische Greifvögel, wie Adler, Geier, Habichte, Falken, Eulen und Uhus können Sie hier aus der Nähe betrachten. Ein besonderes Erlebnis sind die Flugvorführungen vor der reizvollen Kulisse der weit überschaubaren Südharzlandschaft.